Allgemein · Projekte

Winter-Mantel Sew Along – Finale …

Nun haben wir den 13.11.2016 und das bedeutet FINALE beim Winter-Mantel Sew Along von memademittwoch!

Überraschenderweise ist die Zeit jetzt sehr schnell verflogen und ich habe heute erst die letzten Stiche an meinem Parka getätigt! So wie ich halt nun mal meistens bin, habe ich am Anfang richtig Gas gegeben und dann ist das Projekt liegen geblieben. Ich gebe ehrlich zu, wenn heute nicht das Finale wäre, hätte ich gestern wohl eher nicht damit zugebracht, das nervige Fellimitat in den Mantel einzunähen! Von daher ist so ein kleiner Termindruck nicht schlecht! 😉

Nochmal kurz zusammengefasst:

Der Schnitt
parka
Burdastyle 2011/11
Meine Änderungen
  • geänderte Taschenform mit seitlichen Eingriff
  • Saumlänge und -form (vorne kürzer, hinten länger und abgerundet)
  • Rücknaht hinzugefügt
  • Futter Fellimitat
Mein Parka – das Ergebnis

parka-2

Mein Fazit

Alles in allem, bin ich leider nicht ganz so happy mit meinem fertigen Stück, wie ich es mir gewünscht hatte!

Das kann einerseits daran liegen, dass mich gestern und heute das Fellimitat ziemlich genervt hat! Ich sage euch, jetzt ist eine Generalreinigung in der Wohnung notwendig! Es fusselt enorm und die Fusseln befinden nun wirklich überall! 😉

Der Parka musste heute gleich mal den Sonntagsspaziergang als Feuerprobe bestehen! Das hat leider nicht ganz so funktioniert, wie ich mir das gewünscht hätte! Und das lag daran:

  • Als Oberstoff habe ich einen Wollstoff verwendet – war wohl keine so gute Idee, denn wenn der Wind bläst, dann spürt man das doch durch. Heute war es zwar super sonnig aber echt brrrrr-kalt!
  • Das Fellimitat fusselt leider auch im fertig genähten Parka und hängt sich bei Baumwollshirts an. Das heißt, eine Kleiderbürste ist danach unerlässlich! Wenn euch Tipps einfallen, wie man dieses Fusseln etwas reduzieren kann, dann bitte her damit!!

Was aber auf jeden Fall für meinen neuen Parka spricht, ist der hohe Tragekomfort. Der Parka ist relativ leicht und super kuschelig.

Am Ende kann ich sagen, dass ich mit dem Ergebnis nicht zu 100 % zufrieden bin. Vor allem wenn ich den Aufwand und das Ergebnis bewerte. Aber ausgeführt wird mein Parka dennoch! 🙂

… und das haben die anderen Sew-Along-Teilnehmerinnen gezaubert

Auf jeden Fall müsst ihr unbedingt auf memademittwoch vorbeischauen, denn da sind wirklich bezaubernde Ergebnisse dabei! Ganz tolle Näherinnen mit ganz tollen Mäntel! Viel Spaß beim Stöbern!!

So und ich freue mich jetzt schon wieder auf flottere Nähprojekte und auf das damit hoffentlich verbundene Wohlgefühl!

Advertisements

10 Kommentare zu „Winter-Mantel Sew Along – Finale …

  1. Dein Parka ist wunderschön geworden. Das Problem mit der Wärme ist leider sehr verbreitet und das hat, wie du bemerkt hast mit der Winddurchlässigkeit zu tun. Schade. Wärmt das Fell denn nicht? Es sieht so unglaublich kuschelig aus.
    LG Karin

    1. Danke, Karin! Das Fellimitat ist gott sei dank richtig warm! Aber wie du schon richtig gesagt hast, wenn der Wind durchbläst, wird es dann trotzdem kühl! Aber man lernt ja nie aus! Zukünftig werde ich solche Projekte anders angehen! 🙂

    1. Dankeschön! Ja, dass hoff ich auch, dass ich das Gefussel bald in den Griff bekomme! Ich habe ja bereits einige Tipps bekommen und die werde ich jetzt mal nach und nach umsetzen! lg Michaela

  2. Toll. Aber dass das Fell fusselt kann ich mir gut vorstellen. Hast du in den Ärmeln auch Fell oder das anders gelöst? und wie kommst du im ersteren Fall aus dem Ärmel wieder raus? Leicht, schwer? Ich finde, der Parka sieht kuschlig und toll aus, richtig toll. Schade, dass der Wind durch pfeift. Hätte gedacht, das Fell hält etwas ab.
    LG Janine

    1. Danke, Janine! Ich habe in den Ärmel auch Fell und ich muss sagen, es ist überhaupt kein Problem rein und rauszukommen! Wie bei einer Kaufjacke! Ich denke, das liegt aber auch daran, dass die Ärmel sehr großzügig geschnitten sind! Ich hatte ja auch stark auf das Fell gehofft und es ist auch richtig warm und kuschelig, nur gegen den Wind kommt es halt zu wenig an! lg Michaela

  3. Vielleicht kannst Du Dich ja noch für eine Windstopper-Schicht erwärmen und nochmal aufmachen? Wäre schade um den Parka, wenn Du ihn nicht trägst! zum Fusseln: gewaschen und in den Trockner geworfen hast Du ihn schonmal?

    1. Hallo Christine, danke für den Tipp! Ich muss aber ehrlich sagen, dass ich im Moment keine Nerven dafür habe, denn das Futter hat sie bereits alle aufgebraucht! 😉 Aber ich werde ihn einfach an windstilleren Tagen tragen, da geht das ganz gut! Übers Waschen habe ich mich noch nicht drübergetraut, da der Oberstoff ja ein Wollstoff ist! Ich werde es mal in der Putzerei probieren!

  4. Die Runde im Trockner nur im Belüftungsprogramm würde ich auch vorschlagen, das müsste einige Fussel wegpusten. Der Parka sieht sehr kuschelig aus.
    Liebe Grüße
    Sylvia

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s